Junge Leute Helfen

 


 

Hilfstransporter begleitet

Aktive von "Junge Leute helfen" holen sich Motivation für Weihnachtsaktion
 - Start am 6.12. - in Traunreut am 13.12.2008 -

Chiemgau. Chiemgau (bm). Die weit über das Chiemgau hinaus bekannte und aktive Hilfsorganisation "Junge Leute helfen" rüstet sich für ihre Weihnachtsaktion 2008. 48 Helfer aus 22 Orten des Chiemgaus begleiteten am letzten Oktoberwochenende einen Lastwagen mit Hilfsgütern nach Zagreb.


Die Helfer aus dem Chiemgau beim Entladen eines Lasters vor der Armenküche in Zagreb.

Die Helfer, die aus allen Altersgruppen kommen - von 14 Jahren bis ins Rentenalter -, konnten vor Ort erleben, was mit den Hilfsgütern, die im Chiemgau verpackt wurden, geschieht. Obwohl sich in Zagreb bereits Hilfe zur Selbsthilfe entwickelt, sind die dortigen Ansprechpartner der Armenhilfe, Franziskanerpater, Schwestern der göttlichen Liebe und Clarissinnen, nach wie vor dankbar für Hilfe von Außen.

Der Schwerpunkt der geleisteten Hilfe aus dem Chiemgau hat sich im Lauf der Jahre allerdings weiter nach Süden verlagert, wo die Nachwirkungen des Krieges noch verstärkt erkennbar sind. Kosovo, Albanien und Montenegro leiden noch heute an den Folgen des Krieges, und die Hilfe aus dem Chiemgau trägt wesentlich dazu bei, die Armut dort zu lindern.

In Zagreb konnten die Teilnehmer der Fahrt mit den Hilfeempfängern ins Gespräch kommen und erfuhren während eines Informationsnachmittags Einzelheiten über Schicksale der Menschen dort. Auch Besuche bei bedürftigen Familien hinterließen bleibende Eindrücke und bestärkten und motivierten die Chiemgauer zu weiterem Engagement für die Menschen in Not. Beim Besuch eines Kinderheimes und eines Kindergartens, die ebenfalls aus dem Chiemgau Hilfe erfahren, konnten sich die Helfer überzeugen, dass ihr Einsatz an die richtigen Adressen kommt. Die betreuten Kinder haben, dank der Unterstützung aus Bayern, in der liebevollen Obhut der Ordensschwestern ein Zuhause, in dem sie frei und unbeschwert aufwachsen können.

Zum Abschluss der Informationsfahrt feierten die Teilnehmer einen Gottesdienst mit dem bekannten Jugendchor "Fides" in Zagreb. Die Termine für die kommende Weihnachtsaktion sind der 6. und der 13. Dezember. Nähere Informationen gibt es im Internet www.Junge-Leute-helfen.de, rechtzeitig in Ihrer Lokalzeitung und auf den Plakaten der Aktion "Junge Leute helfen".


"Jedes Ihrer Pakete ist wie eine Pille für die verwundeten Seelen der Menschen":
Die jungen Helfer aus dem Chiemgau verteilen Lebensmittel an Kinder in den Balkan Ländern.

 

Weihnachtsaktion am 13.12.2008

zentrale Sammelstelle in Kienberg