Alles im Leben hat seine Zeit………..!!!

Liebe Pfarrangehörige!

Heute möchte ich mich als Pfarrgemeinderatsvorsitzende von Ihnen verabschieden. Meine Pflichten wird bis zu den Neuwahlen im Februar 2014 mein Stellvertreter - Herr Christian Grill - übernehmen.

In den 44 Jahren meiner ehrenamtlichen Tätigkeit in der Pfarrei habe ich stets viel Liebe und Zuspruch von Ihnen allen erfahren. Dies hat mir besonders in den verlustreichen Jahren meines persönlichen Lebensweges sehr geholfen. Dafür meinen aufrichtigen Dank!

Ganz besonders möchte ich mich aber bei den fleißigen Kuchenspenderinnen bedanken – die teilweise seit Jahrzehnten ihre Kuchen und Torten spenden, so dass unseren vielen Festen und Feiern niemals Seele und Gemütlichkeit fehlen.

Mit mir verabschiedet sich auch „Wastl" unser Kirchenmäuserich. Unter dem Motto „Was gibt’s Neues in unserer Pfarrei" hat er Sie gerne von kleinen und großen Ereignissen in unserer Pfarrei, meistens mit einem verschmitzten Augenzwinkern, unterrichtet. Manchmal war der Wastl auch ganz schön frech, aber gerade das hat seinen Lesern wohl besonders gefallen.

Wir Zwoa, da Wastl und die Margarete, wünschen Euch allen a gute und erfolgreiche Zeit.

Und dem neu zu gründenden Pfarrverband Gottes Segen und ein gutes Zusammenwachsen.

Mit einem herzlichen

Behüt Euch Gott

Euer Wastl – Kirchenmaus im Ruhestand

und die Margarete Auer