vergrößern duch Doppelklick
vergrößern durch Doppelklick aufs Bild
vergrößern duch Doppelklick
vergrößern durch Doppelklick aufs Bild

 


 

Gott wurde Mensch – und hat was draus gemacht

 

Du bist Christ. Mach was draus.“ lautet das Motto in der Erzdiözese München und Freising sowohl der Pfarrgemeinderats- als auch der Kirchenverwaltungswahlen im kommenden Jahr. Auch Gott selbst ist und war aktiv: wir bereiten uns auf das Fest seiner Menschwerdung vor. Gott wurde Mensch und hat uns damit geholfen, dass wir ihm nahe kommen können auf die uns vertraute menschliche Art und Weise.

„Du bist Christ. Mach was draus.“ – das traut uns Christen etwas zu. Wir sollen die Menschwerdung unseres Gottes nicht lediglich hinnehmen als ein irgendwann einmal gewesenes Ereignis – ohne Relevanz für uns heute. Als Christen sollen und dürfen wir uns einbringen in seinem Namen und unsere Welt und direktes Umfeld heute nach unseren Möglichkeiten mitgestalten. Jede und jeder ist durch Taufe und Firmung berufen, Verantwortung zu übernehmen und sich für seine christliche Überzeugung einzusetzen. Jede und jeder hat dazu Talente. Niemand ist unbegabt.

Ich danke allen, die sich zum Beispiel dafür eingesetzt haben, dass nun doch noch ein Pfarrbrief vor Weihnachten 2017 veröffentlicht werden konnte, die ihre Talente dafür eingesetzt haben. Noch immer sind wir auf der Suche nach einer geeigneten Person, die Talent, Wissen und Freude daran hat, in Zukunft den Pfarrbrief unseres Pfarrverbandes Traunreut mitzugestalten und fertig zu stellen. – Ein kleiner Aspekt, sich in die Arbeit der Pfarrgemeinde miteinzubringen.

Jede Pfarrgemeinde ist darauf angewiesen, dass es Engagierte gibt, die auf dem Fundament eines nachhaltigen und gesunden Glaubens Zeit, Mühe und Geduld investieren und sich damit für andere einsetzen. Einen materiellen Lohn erhält man dafür kaum – das war aber auch nicht das Anliegen Jesu, mit dem das Reich Gottes unter uns angebrochen ist. Im Reich Gottes sammelt man andere Schätze …

Ich wünsche Ihnen allen eine besinnliche Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und eine schöne Weihnachtszeit! Mögen Sie Gelegenheiten finden, Ihre Talente zu entfalten und sie gewinnbringend für andere mit einzusetzen. Du bist Christ. Mach was draus.

Thomas Tauchert, Pfr.